Archive | Juli, 2013

Indexfonds Portfolios selbst konstruieren

Ein eigenes Portfolio zu konstruieren ist nicht schwer und hängt massgeblich von der geplanten Asset Allocation ab. Für Privatanleger kann es, wie bereits in meinem Artikel Geringe Chance auf hohere Ertrage bei aktiven Investmentfonds dargestellt, sogar eine durchaus lohnende Alternative zu aktiven gemanagten Investmentfonds sein. Eine der grundlegenden Entscheidungen die man dabei treffen muss betrifft die […]

Continue Reading

Der Hebel liegt in der Sparquote

Wer kennt es nicht, wenn man sich am Ende des Monats plötzlich fragt, wo das ganze Geld hin ist, obwohl man der Meinung ist, nicht annähernd so viel ausgegeben zu haben. In dieser Situation lohnt es sich, seine Kontoauszüge einmal etwas genauer anzusehen. Bei laufenden Ausgaben und automatischen Abbucheraufträgen besteht die Gefahr, dass diese einfach […]

Continue Reading

Geringe Chance auf höhere Erträge bei aktiven Investmentfonds

Die Vorteile von kostengünstigen Indexfonds und ETFs wurden mittlerweile schon vielerorts anerkannt, aber dennoch vertrauen viele besser doch auf aktive Fondsmanager, die schließlich eine Outperformance gegenüber des Benchmarks in Aussicht stellen. Auch ich habe in den Anfangszeiten meiner „Investmentkarriere“ auf das Können der aktiven Fondsmanager gesetzt. Die historische Performance mancher Investmentfonds ließen mich hohe zukünfigte […]

Continue Reading

Aller Anfang ist schwer

Es ist soweit, mein erster Blog läuft vom Stapel. Wie der Name schon verrät soll hier das Themengebiet Personal Finance in all seinen Facetten abgedeckt und beleuchtet werden. Darunter fallen vorwiegend: das vorhandene Einkommen sinnvoll einsetzen Vermögensaufbau mit all seinen Anforderungen Vorsorgen für den Ruhestand und größere Investitionen Immer wieder bin ich überrascht, welcher Wissensstand […]

Continue Reading